BBICC

    BBICC 2017-05-15T19:37:00+00:00

    Project Description

    Auftragszeitraum

    2015 – 2017

    Projektbeschreibung

    Das „Berlin- Brandenburg International Cancer Center“ ist konzipiert als das modernste Zentrum für angewandte Krebstherapien in Berlin-Brandenburg  BBICC wird Partikeltherapie, Zelltherapie und medizinische Rehabilitation in der Krebsbehandlung kombinieren. Die Kombination aus neuesten und etablierten Behandlungsmethoden wird beste Chancen in  der Behandlung von Tumorpatienten schaffen. Dafür wird BBICC u.a. Protonen- und Kohlenstoffionenbestrahlung vorhalten. Als Ergebnis erhalten die Patienten die präziseste und leistungsfähigste, aber gleichzeitig schonenste therapeutische Behandlung für lokal begrenzte Tumore.

    .

    Unser Beitrag an diesem Projekt

    ParTCoN ist zusammen mit anderen Partnern an der Projektentwicklung maßgeblich beteiligt. Folgende Fragestellungen werden federführend von uns bearbeitet:

    • Einbindung eines medizinischen Betreibers (Radioonkologe), der die Abteilung Partikeltherapie betreiben wird.
    • Einbindung eines qualifizierten Partners, der die Abteilung Immuntherapie betreiben wird.
    • Festlegung des Partikeltherapieanlagen-Designs unter Einbindung des medizinischen Betreibers.
    • Herbeiführung einer Entscheidung ob neben Protonen auch Kohlenstoffionen für die Behandlung sinnvoll sind.
    • Erstellung eines kompletten Anlagendesigns unter Berücksichtigung der Verfügbarkeit am Weltmarkt mit dem Ziel, den Bau eines Prototyps zu vermeiden und so das Risiko für die Investoren gering zu halten.
    • Koordination der Planung in den Leistungsphasen der HOAI 1 und 2.